Zauberhafter Lago Maggiore

Di., 06.09.2022 - Di., 13.09.2022
Traumland mit mediterranem Flair

Mühlmeister, 31683 Obernkirchen | Omnibusbetrieb, Reiseveranstalter und Busvermietung | Kompetenz seit über 60 Jahren

Sie lieben das Wasser, kulinarische Leckerbissen und prunkvolle Gartenanlagen? Dann halten der Lago Maggiore und seine Umgebung viel für Sie bereit: Seebäder, Palmenpromenaden, schöne Strände und ein Hauch von Luxus werden Sie auf Ihrer Reise begleiten. Lassen Sie sich bezaubern vom südländischen Charme des Lago Maggiore!

Ihr Hotel

Das Hotel liegt im Zentrum von Stresa, der See ist ca. 100 m entfernt. Es verfügt über Restaurant, Bar und Lift. Die Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Fön, Telefon, TV, Klimaanlage und Minibar ausgestattet.


Reiseverlauf

Tag 1

Sie fahren früh ab Schaumburg und erreichen Ihr Hotel am Abend. Nach dem Bezug der Zimmer, Abendessen und Übernachtung.

Tag 2

Mit dem Schiff fahren Sie heute auf die Barromäischen Inseln. Die Isola Bella galt bereits zur Barockzeit als sogenanntes Weltwunder. Die zahlreichen Säle im berühmten Palast des Prinzen Borromeo aus dem 17. Jahrhundert sind prunkvoll ausgestattet, u.a. mit Wandmalereien, Gemälden und wertvollem Mobiliar. Zudem bietet die Insel Ihnen die bedeutendste barocke Gartenanlage Italiens mit Pflanzen aus aller Welt. Bei der Isola dei Pescatori handelt es sich um ein malerisches Inseldorf. Bei einem Inselrundgang sehen Sie die kleine romanische Kirche San Vittore. Besondere Kennzeichen der Isola Madre sind die im englischen Stil angelegte Parkanlage sowie der alte Landwohnsitz der Familie Borromeo.

Tag 3

Gestalten Sie diesen Tag individuell.

Tag 4

Heute fahren Sie entlang der Westküste des Lago Maggiore über Locarno nach Lugano. Bei einem Aufenthalt sehen Sie die schöne Uferpromenade, den Stadtpark der Villa Ciani sowie das Zentrum mit den herrlichen Lauben und der Kirche Santa Maria degli Angioli, die reich mit Fresken verziert ist. Anschließend fahren Sie weiter in die „Seidenstadt“ Como. Sie entdecken die historische Altstadt mit dem imposanten Dom, dem ehemaligen Rathaus und dem Stadtturm. Como ist auch heute noch europäisches Zentrum für die Verarbeitung von Seide. Die zahlreichen Geschäfte in den hübschen Gassen laden zum Bummeln ein.

Tag 5

Bei Ihrem heutigen Ausflug an den Orta-See entdecken Sie eine Landschaft von unvergleichlicher Schönheit. Zunächst steht die malerische Ortschaft Orta San Giulio auf dem Programm, die ihren mittelalterlichen Charakter behalten hat. Auf der Insel San Giulio befindet sich die älteste Kirche dieser Region mit wertvollen Fresken aus der Zeit der Renaissance. Am Nachmittag besuchen Sie einen Weinkeller und probieren die köstlichen Weine der Gegend.

Tag 6

Der heutige Tag steht zur freien Verfügung.

Tag 7

Der heutige Ausflug führt Sie zunächst nach Cannero, einer der wärmsten Orte am Lago Maggiore. Hier gedeihen selbst im Winter Zitrusfrüchte, welche der Ort den Beinamen „Riviera“ zu verdanken hat. Sie besuchen den kleinen Ort mit der malerischen Altstadt und der schönen Uferpromenade. Von dort aus fahren Sie mit dem Linienschiff, um Cannobio vom See aus zu erreichen. Die Fahrt ermöglicht Ihnen traumhafte Blicke auf die Villen am Ufer und die Insel von Cannero. Das schmucke Städtchen Cannobio mit den zahlreichen Geschäften und Cafés in den engen Gassen und entlang der Seepromenade lädt zum Verweilen ein.

Tag 8

Nach einer erlebnisreichen Reise treten Sie heute nach dem Frühstück die Rückreise an.


Inklusiv-Leistungen

  • Fahrt im modernen Reiseomnibus
  • 7 x Übernachtung
  • 7 x erweitertes Frühstück
  • 7 x 3-Gang-Menü
  • 1 x Begrüßungsgetränk
  • Ganztägige Reiseleitung Borromäische Inseln
  • Schifffahrt zu den drei Borromäischen Inseln
  • Ganztägige Reiseleitung Lago Maggiore
  • Ganztägige Reiseleitung Orta-See
  • Weinprobe
  • Schifffahrt Cannero - Cannobio

Preis

879,00 € pro Person im Doppelzimmer
1.075,00 € pro Person im Einzelzimmer


Jetzt online Ihre Buchungsanfrage stellen ... 

Bei mit "*" gekennzeichneten Feldern handelt es sich um Pflichtangaben.
Wir bitten weiterhin um Beachtung unserer Reisebedingungen.