Plau am See - die Perle der Mecklenburger Seenplatte

So., 10.10.2021 - Mi., 13.10.2021
Luftkurort & Tor zur Müritzregion

Plau am See liegt in der Großlandschaft der Mecklenburgischen Seenplatte – das Land der Seen und der Wälder. Der Luftkurort beeindruckt mit seiner Altstadt im Zentrum und gepflegter Gastlichkeit. Doch es ist vor allem die unberührte Natur mit ihren malerischen Seen und Wäldern, die Plau am See zu einem der schönsten Luftkurorte Deutschlands macht.

Sie wohnen im 4* Parkhotel Klüschenberg in Plau am See. Das Hotel befindet sich idyllisch gelegen direkt am Stadtpark. Die charmant eingerichteten Zimmer sind alle mit Bad/Dusche, WC, Föhn, Telefon, TV, Radio und Minibar ausgestattet.


Reiseverlauf

Tag 1

Sie fahren morgens ab Schaumburg. Die Reise führt Sie zunächst nach Güstrow. Hier erwartet Sie eine Stadtführung durch die zauberhafte Kulisse der Güstrower Altstadt. Genießen Sie anschließend frisch gebackenen Blechkuchen und dazu dampfenden Kaffee. Am Nachmittag Weiterfahrt zum Hotel in Plau am See. Nach dem Bezug der Zimmer, Abendessen im Hotel.

Tag 2

Nach dem Frühstück beginnt Ihr Ausflug mit einer beschaulichen Dampferfahrt durch die Mecklenburgische Seenplatte von Malchow nach Waren. In Waren lernen Sie bei einer Stadtführung die schönsten Plätze des Heilbades kennen. Nutzen Sie anschließend die Zeit zur freien Verfügung für einen Bummel durch stille Gässchen, erspähen Sie historische Innenhöfe und erleben Sie maritimes Flair am Stadthafen. Lohnenswert ist auch ein Blick in die St. Georgen Kirche, die zu den ältesten Bauwerken der Stadt gehört. Im Anschluss besuchen Sie in Waren das Müritzeum – das NaturErlebnisZentrum. Streifen Sie auf über 2000 m² Ausstellungsfläche durch Wald, Moor und schillernde Wasserwelten. Ein architektonisches Highlight ist unter anderem das über zwei Etagen reichende, größte Süßwasseraquarium Deutschlands. Anschließend Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

Tag 3

Heute erkunden Sie mit Ihrer Reiseleitung das „Land der 1.000 Seen“ – die Mecklenburgische Seenplatte. Diese einzigartige Naturlandschaft, mit ihren malerischen Dörfern sowie den zahlreichen Schlössern mit entzückenden Parkanlagen. In der Residenzstadt Neustrelitz besuchen Sie die Schlosskirche und die Orangerie, hier blühte 1822 zum ersten Mal in Deutschland eine Strelitzie, deren Name sich von Strelitz der Heimat der englischen Königin Charlotte ableitet. Im Sommer finden hier im Schlossgarten die Freilicht-Operetten-Festspiele statt. Beim Besuch von Neubrandenburg, der drittgrößten Stadt Mecklenburg-Vorpommerns, besichtigen Sie die mittelalterliche Wehranlage mit den vier einzigartigen Stadttoren und Wiekhäusern. Am Abend Essen im Hotel.

Tag 4

Heute heißt es schon wieder Abschied nehmen von Plau am See. Die Fahrt geht zunächst in die Hansestadt Wismar. Genießen Sie hier einige Zeit zum Essen und Bummeln. Am frühen Nachmittag geht es dann wieder Richtung Heimat.


Inklusiv-Leistungen

  • Fahrt im modernen Reiseomnibus
  • 3 x Übernachtung
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 3 x 3-Gang-Menü oder Buffet
  • Kurtaxe
  • Begrüßungsschnaps
  • Stadtführung Güstrow mit Kaffeegedeck
  • Schifffahrt Malchow-Waren
  • Stadtführung Waren
  • Eintritt Müritzeum
  • ganztägige Reiseleitung Mecklenburgische Seenplatte

Preis

435,00 € pro Person im Doppelzimmer
495,00 € pro Person im Einzelzimmer


Jetzt online Ihre Buchungsanfrage stellen ... 

Bei mit "*" gekennzeichneten Feldern handelt es sich um Pflichtangaben.
Wir bitten weiterhin um Beachtung unserer Reisebedingungen.